NEUIGKEITEN 

„Geschlechterkampf“ in der CDU

LEIPZIG – Die JuLis Leipzig sind alamiert von den Ereignissen rund um die Kandidatenaufstellung für die Landtagswahl der Leipziger CDU. Die jüngst getätigte Aussage, dass „nicht die Männer sondern die Quoten-Tussis“ den Frauen im Weg stünden, schlägt dem Fass den Boden aus. Die JuLis Leipzig verurteilen derlei Auffassungen aufs Schärfste und stellen ein…

Junge Liberale Leipzig wählen neuen Vorstand und stellen Weichen für das Wahljahr 2019

Maximilian König ist neuer Kreisvorsitzender, spannende Anträge für Leipzigs Zukunft beschlossen LEIPZIG – 26.11.2018 – Auf ihrem Herbst-Kreiskongress am Samstag wählten die Mitglieder der Jungen Liberalen (JuLis) Leipzig ihren neuen Kreisvorstand. An seinem 24. Geburtstag wurde der bisherige stellvertretende Kreisvorsitzende Maximilian König mit großer Mehrheit als neuer Vorsitzender bestimmt. Gleichzeitig…

Nächste Termine

2. Januar 2019
  • Kommunalpolitischer RPJ-Stammtisch

    2. Januar 2019  20:00 - 22:30
    Beyerhaus, Ernst-Schneller-Straße 6, 04107 Leipzig, Deutschland

    Weitere Details anzeigen

6. Februar 2019
  • Kommunalpolitischer RPJ-Stammtisch

    6. Februar 2019  20:00 - 22:30
    Beyerhaus, Ernst-Schneller-Straße 6, 04107 Leipzig, Deutschland

    Weitere Details anzeigen

6. März 2019
  • Kommunalpolitischer RPJ-Stammtisch

    6. März 2019  20:00 - 22:30
    Beyerhaus, Ernst-Schneller-Straße 6, 04107 Leipzig, Deutschland

    Weitere Details anzeigen

 NEWSLETTER 

 UNSERE THEMEN 

 UNSERE BESCHLÜSSE 

JuLis wachsen in ländlichen Distrikten #JuLisWILD

Analyse Das Gebiet unseres Kreisverbandes erstreckt sich über knapp 4000 Quadratkilometer, mehr als eine Millionen Menschen leben darin. Gleichzeitig leben unsere fast 80 Mitglieder fast alle in der Stadt Leipzig. Der ländliche Raum wird dadurch personell und thematisch schlecht repräsentiert. Gleichzeit wird Potential für die liberale Familie verschenkt. Ziel In zwei Städten soll der Versuch unternommen werden, JuLis Ortsverbände zu gründen: • Torgau (20000, 50) • Markkleeberg (24000, 15) Maßnahmen 1. Aus dem Kreisverband Leipzig werden aus dem Vorstand und Freiwilligen jeweils 5 Mitglieder, die für die jeweiligen Städte zuständig sind, benannt. Jeweils ein Hauptverantwortlicher wird zunächst vom Kreisvorstand bestimmt und zukünftig vom Kreiskongress gewählt. Die Hauptverantwortlichen werden zu den Vorstandssitzungen eingeladen. 2. Es sollen monatliche Stammtische stattfinden. Zu diesen erscheinen mindestens 3 Mitglieder der JuLis Leipzig anwesend sind. Diese Stammtische werden in den lokalen Medien, an Schulen (ggf. über die Schülerräte) und anderen Orten, an denen potentielle Mitglieder zu erwarten sind (Gründertreffen, Handelskammern und so weiter), angekündigt. 3. Es sollen Aktionen durch die JuLis Leipzig in diesen Gebieten durchgeführt werden. 4. Ein ordentlicher Kreiskongress ist in jeweils einer der benannten Städte durchzuführen. 5. Dieser Antrag verliert seine Gültigkeit nach 2 Jahren ab dem Beschluss oder wenn für 6 Monate…